Auszug HYGIENEKONZEPT (Stand August 2021)

Der Stadtgarten kann genutzt und besuchen werden von:

  • Vereinsmitgliedern, ihren Angehörigen und Gästen (je nach den geltenden Kontaktbeschränkungen)
  • Besucher:innen zu den Öffnungszeiten und offenen Angeboten,
  • externen Kurzzeit-Nutzer:innen & Kooperationspartner:innen unter Einhaltung des Hygienekonzepts.
  • Der Zutritt ist nur solange möglich wie ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann. Je nach Angebot nur mit Voranmeldung. Sollte es zu voll sein (d.h. der Mindestabstand nicht eingehalten werden können) ist der Zutritt leider nicht möglich. Bitte zu einem späteren Zeitpunkt wieder kommen!
  • Nur Personen ohne COVID-19-Verdacht/-Bestätigung/-Symptome dürfen den Stadtgarten betreten.

Geltende Kontaktbeschränkungen:

(Geimpfte/seit max. 6 Monaten Genesene je nicht mitgezählt):

Bei 7-Tage-Inzidenz unter Schwellenwert von 10:

  • Kontaktbeschränkungen entfallen

Bei 7-Tage-Inzidenz unter Schwellenwert von 35:

  • Feiern mit bis zu 50 Personen sind erlaubt.

Bei 7-Tage-Inzidenz unter Schwellenwert von 50:

  • unabhängig von der Anzahl der Hausstände dürfen Gruppen bis 10 Personen zusammenkommen

Erhebung personenbezogener Daten zur Kontakt-Nachverfolgung (bei Inzidenz über 10):

  • Von allen Besucher:innen sind eigenverantwortlich zum Zweck der Nachverfolgung im Infektionsfall folgende Personenbezogene Daten zu hinterlassen (auf Zetteln vor Ort, in den Briefkasten innen am Tor):
  • Name, Telefonnummer/E-Mail-Adresse, Anschrift sowie Zeitraum (Datum+Uhrzeit) des Besuchs.

Im Stadtgarten gelten folgende Abstands- und Hygieneregeln:

  • Zu haushaltsfremden Personen wird ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten.
  • Ist das Abstandhalten nicht möglich sind Mund-Nasen-Masken zunutzen!
  • Bei Inzidenz über 35 gilt für Besucher eine Testpflicht, wenn der Mindestabstand unterschritten wird.
  • Achtet bitte auf das „Einbahnstraßen“-system und die Abstandsmarkierungen!
  • Hust- und Niesetikette (in die Ellenbeuge Husten/Niesen; nicht auf die Werkzeuge etc. nießen ggf. desinfizieren), Hand-Gesicht-Kontakt vermeiden
  • Hände waschen/desinfizieren beim Betreten des Geländes, Nutzung der Waschgelegenheiten und Desinfektionsmittelspender während des Aufenthalt
  • Nutzt die vorhandenen Desinfektionstücher für Oberflächen + Gegenstände sowie Mund-Nasen-Masken
  • Tische & Sitzgelegenheiten nur mit Mindestabstand bzw. laut aktueller Corona-Schutzverordnung nutzen
  • Besucher tragen bitte vor der Küche/an der Theke Masken!
  • Wir bitten alle Nutzer:innen und Besucher:innen um das Mitbringen von eigenem Geschirr/Besteck!

Mittel zur Desinfektion und Reinigung stehen im Stadtgarten H17 zur Verfügung:

• Im Eingangsbereich sowie in der Sommerküche und auf der Toilette werden Mittel zu Desinfektion (für Fläche und Hände) und Seifenspender bereitgestellt.

• Ein Wasseranschluss und mehrere Handwaschgelegenheiten sind vorhanden. Einmalhandtücher sind vorhanden bzw.

Kommunikation der Regeln:

  • Auf Schildern (Eingangsbereich/Garten) sowie per E-mail wird auf die geltenden Regeln im hingewiesen.
  • Die Stadtgärtner:innen achten aufeinander & sind mit verantwortlich, die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten
Menü schließen